Ausstattung der Schule


Schulprofil
  • Unsere Schule können Schüler im Alter von ca. 6 bis 18 Jahren besuchen .
  • Wir sind eine Schule mit Ganztagsangeboten.
  • Öffnungszeiten täglich von 7.00 Uhr bis 15.15 Uhr. Es gibt vier Klassenstufen: Unterstufe / Mittelstufe / Oberstufe / Werkstufe.
  • Die Klassenstärke beträgt maximal 8-10 Schüler.
  • Die Unterrichtszeit ist flexibel und richtet sich nach den Bedürfnissen und der Belastbarkeit der Schüler, wobei besonders für schwer behinderte Schüler und für Phasen der Entspannung verschiedene therapieähnliche Angebote in entsprechenden Räumen genutzt werden können.
  • Kursunterricht in Mathematik und Lesen / Schreiben
Technische Ausstattung
  • Arbeit am Computer
  • Arbeit an interaktiver Whiteboardtafel
Besondere Ausstattung
  • Musikförderung
  • Sprachheilunterricht (Logopädische Betreuung)
  • Ergotherapie und Physiotherapie
  • Therapeutisches Schwimmen / Schwimmen im Hallenbad
  • Therapie mit Tieren (Reittherapie; Therapie mit Hund)
  • Musik- und Klangtherapie
  • Teilnahme an verschiedenen sportlichen Angeboten
  • Für Schüler der Werkstufe: Praktikum in der „Werkstatt für Menschen mit Behinderung“, Praktikum je nach Eignung in verschiedenen Firmen und Betrieben, Projektunterricht an zwei Tagen
  • Bei Bedarf Probebeschulung zur Begutachtung der Förderschulbedürftigkeit (Langzeitdiagnostik)
  • Ein vereinseigener Kleinbus sorgt für Flexibilität und Mobilität bei der Unterrichtsdurchführung  (Exkursionen, Wandertage, Fahrten ins Schullandheim)
Angebote für Eltern
  • Elternseminare
  • Beratung der Eltern
  • Individuelle Elterngespräche (auf persönlichen Wunsch)